Menu

Balance AKT

Krimi-Komödie von Frank Salisbury

Für Eugene ist New York nichts als eine graue Stadt und auch seinen Job als Manager empfindet er alles andere als farbig. Also nichts wie weg … Als allerdings Beth, die graue Maus aus der Buchhaltung, kurz vor seinem Abflug bei ihm zu Hause auftaucht, scheint aus dem Urlaub nichts mehr zu werden. Die übereifrige Buchhalterin sieht endlich die Gelegenheit, ihrem Chef auch privat näher zu kommen, weil sie in den Büchern einen vermeintlichen Fehler entdeckt hat. Dafür braucht Beth allerdings ein paar Drinks. Eugene ist über den Besuch wenig amüsiert. Unter keinen Umständen möchte er seinen Flug verpassen. Genervt macht er gute Miene zum bösen Spiel, um sie möglichst schnell wieder loszuwerden. Als Beth allerdings, enthemmt von der Wirkung des Alkohols, auch noch das bislang verschwiegene Buchführungsproblem anspricht, wird es eng. Eugene muss in immer größerem Tempo immer mehr Charme sprühen lassen, um den Flieger zu erreichen, aber da...

Eine amüsante Komödie über die alltäglichen Enttäuschungen zweier Einzelgänger, die – jeder auf seine Art – ihr Leben ändern möchten. Ein Spagat zwischen intellektuellem Humor, Situationskomik und überraschenden Wendungen. Wie das wohl ausgehen wird?

Balance AKT

Mitwirkende:

Auf der Bühne

Josephine Hoppe, Schauspielerin
Jörg Metzner, Schauspieler

Hinter den Kulissen

Olaf Hais, Regisseur

Termine:

SO 15.10.2017 16:00 Uhr Karten